Rehfelde – Energiewende in Brandenburger Gemeinden

Wie bereits angkündigt, machte heute die kleine Radlergruppe mit Michael Jungclaus

an der Spitze Station in Rehfelde. Mitglieder der Bürgerinitiative Grünes Tor Rehfelde

und des Arbeitskreises Rehfelde-EigenEnergie begrüßten die Gäste.

Als energiepolitischer Sprecher der Bündnisgrünen im Brandenburger Landtag

wollten sich Michael Jungclaus und seine Begleiter auf ihrer Brandeburg-Tour

über die Aktivitäten der Gemeinde und der

Genossenschaft Rehfelde-EigenEnergie informieren. Bei einem Halt an der

Photovoltaikanlage der Turnhalle, am Tourismuspavillon und bei der gemeinsamen

Fahrt in das Windfeld 26 wurden viele Themen der aktuellen Energiepolitik

angesprochen und Erfahrungen ausgetauscht, ist doch Neuenhagen, der Heimatort

von Michael Jungclaus, Spitzenreiter in der "Solarbundesliga". Im Windfeld 26 wurden die Standorte der neuen Windräder besucht und über das Für und Wider zum Bau dieser Anlagen gesprochen. Einhelliges Urteil: Es gibt dadurch ganz sicher keine zusätzlichen Belastungen für die über 2 Km entferneten Dörfer.
Mit guten Wünschen für die weiteren Etappen der Tour wurden die Radler in Richtung Kienbaum verabschiedet. 

3061111761[1].jpg